Boxen Leichtkontakt

Boxen Leichtkontakt

Light-Contact Boxing, zu deutsch Leichtkontaktboxen, ist eine auf den Jugend-, Freizeit- und Schulsport ausgerichtete Boxvariante, bei der der Gegner nur touchiert und nicht hart geschlagen wird. Harte Schläge und aggressives Verhalten führen zu Punktabzug und Disqualifikation. Der Spass und die Freude an der boxerischen Auseinandersetzung ohne Verletzungsgefahr steht im Vordergrund. Diese Box-Form ermöglicht den Trainierenden und den Trainern die vielfältigen Vorteile des Boxsportes zu nutzen, ohne die Gesundheit zu gefährden.